Koji Ferment aus Deutschland

Fermentiertes Koji-kin
Fermentiertes Koji-kin

Koji ist ein mit einer Pilzkultur (lat. Aspergillus oryazae) versetztes Getreide, welches zur Fermentation japanischer Lebensmittel wie Amasake, Sake, Miso, Shoyu und Mirin benötigt wird.

Diese natürlich vorkommende Aspergillus Kultur wird vor allem in Japan verwendet, wo das Koji als Koji-kin bezeichnet wird.

 

>> zum SHOP

 

Aufgrund der schlimmen atomaren Ereignisse, die sich in Japan 2011 zugetragen haben, ist es vorteilhaft sich auf eigene regionale Produkte durch selbstständige Herstellung zu besinnen.

Jedem, der sich dazu berufen fühlt, ist es jetzt möglich sein eigenes hochwertiges Amasake, Sake, Miso, Shoyu und Mirin herzustellen. Mit dieser Pionierarbeit kann jeder dazu beizutragen, dass uns allen diese gesunden Lebensmittel auch in Zukunft erhalten bleiben.

 

Zusätzlich finden Sie von mir selbst hergestellte Amasake Produkte unter dem Menüpunkt Neue Angebote. Außerdem können Sie dort auch selbst gefertigtes tradionelles Natto bestellen.

Unter den Menüpunkt Kontakt können Sie auch gern anderweitige Informationen anfragen.

Ich freue mich auf Ihre Beiträge, Fragen und Anregungen!

 

Newsletter

Info: Der Newsletter kann jederzeit abbestellt werden.

News 05.04.2013
Jetzt im Shop erhältlich: Natto unter Neue Angebote
News 28.03.2013
Was ist der Unterschied zwischen Koji A und Koji D
News 15.11.2012
Amasake Informationen & Rezept für Apfel Kuchen